Haarwachstumstherapie mit Plasma-Hair, Aqua Hair und Meso Hair

Haarwachstumstherapie mit Plasma-Hair, Aqua Hair und Meso Hair
PRP Haarwachstumstherapie mit Blutplasma

Möglichkeiten zur Haarwachstumsförderung

 

medisenses bietet mit Meso Hair, Plasma Hair und Aqua Hair 3 verschiedene Haarwachstumstherapien an. Alle regen den Haarwachstum gleichermaßen an. Während bei Meso Hair spezielle Wirkstoffe mit Mikronadeln in die Kopfhaut eingebracht werden, setzt Plasma Hair auf natureigene Stoffe, die aus körpereigenem Blut gewonnen werden. Dadurch ist Plasma Hair auch für besonders sensible Menschen perfekt geeignet. Bei Aqua Hair wird mit einem Wasser- / Druckinjektor in einem Vorgang gleichzeitig die Kopfhaut von Talg, Fett, Schmutz porentief gereinigt und Wirkstoffe eingespült. Die Methode schont und pflegt die Kopfhaut bestmöglich.

 

Lernen Sie uns, unsere Praxis und Methoden entweder unverbindlich und kostenlos kennen oder lassen Sie sich gleich fachlich und individuell beraten, um die beste Methode für Sie zu finden.

 

Über Haarausfall

Stress im täglichen Leben oder nach der Geburt eines Kindes, der Beginn der Menopause, unausgewogene Ernährung, aber auch schlicht der Jahreszeitenwechsel gehören zu den häufigsten Ursachen für vorübergehenden Haarausfall. Auch psychischer Stress belastet Ihren Körper, und Ihr Haar verliert an Schönheit, Glanz und auch an Widerstandskraft.

 

Nicht nur Frauen wünschen sich gesundes, dichtes Haar. Auch viele Männer wollen sich nicht mehr damit abfinden, dass ihre Haare mit fortschreitendem Alter dünner werden, die Kopfhaut durchschimmert und kahle Stellen an Schläfen und Hinterkopf sichtbar werden. Von Haarausfall spricht man, wenn mehr als 100 Haare pro Tag verloren gehen und gleichzeitig weniger Haare nachwachsen. Die Ursachen für Haarverlust sind vielfältig, häufig steckt jedoch Stress, eine Mangelerscheinung oder auch eine hormonelle Veränderung dahinter.

 

Beim Haarausfall bei Männern liegen häufig genetische Veranlagungen vor, die zu den bekannten Geheimratsecken führen. Frauen sind besonders aufgrund von hormonellen Umstellungen wie nach einer Geburt oder in den Wechseljahren betroffen. Haarausfall lässt sich heutzutage mit modernen und sanften Verfahren wie der Mesohair-, Aquahair- oder der Eigenbluttherapie erfolgreich behandeln.

 

Ursachen

Die häufigste Form des Haarausfalls, die androgenetische Alopezie, ist genetisch bedingt. Die Haarfollikel reagieren aufgrund einer erblichen Veranlagung überempfindlich auf die sogenannten Androgene, bzw. auf das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Dieses männliche Hormon beeinflusst die Entwicklung der Haare und kann ihre Lebensdauer verkürzen. Das Kopfhaar fällt schneller aus, die nachwachsenden Haare werden immer dünner, bis nur noch ein feines Flaumhaar bleibt. Häufig stirbt die Haarwurzel im Laufe der Zeit ganz ab.

 

Was ist Plasma Hair?

 

Die Haarwachstumstherapie Plasma Hairist eine anerkannte und natürliche Methode zur Haarwachstumsförderung mit körpereigenem Eigenblut. Durch Plasma Hair kann Haarausfall verlangsamt und das Wachstum neuer Haare gefördert werden.

 

Wann ist Plasma Hair sinnvoll?

 

Plasma Hair wird von anerkannten Medizinern besonders nach Haartransplantationen zur Wachstumsförderung empfohlen.

 

Wie wird Plasma Hair durchgeführt?

 

Bei Plasma Hair Behandlungen wird Eigenblut entnommen und direkt im Anschluss mit einer Zentrifuge aufbereitet. Es wird ein, mit Blutplättchen, Proteinen und weißen Blutkörperchen hochangereichertes, körpereigenes Plasmakonzentrat hergestellt, was zur Wachstumsstimulation wieder in die Kopfhaut injiziert wird.

 

Plasma Hair startet mit einer Haaranalyse. Innerhalb einer halben Stunde lernen Sie alles Wissenswerte rund um Ihre Eigenschaften und Ihre Möglichkeiten kennen. Nach einer individuellen Fachberatung erfolgt die Behandlung in zwei Schritten: Das benötigte Eigenblut (10 bis 15 ml) wird entnommen und unter Zugabe eines Anti-Koagulates (gegen Blutgerinnung) in ein Röhrchen abgefüllt. Mit einer Zentrifuge wird das Plasma gewonnen. Dieses wird mit vielen Mikroinjektionen den Haarwurzeln wieder zugeführt. Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Es wird empfohlen die Behandlung drei bis sechs Mal, nach jeweils vier Wochen zu wiederholen. Erste Erfolge lassen sich nach etwa drei Monaten erkennen. Der Haarausfall wird reduziert oder komplett gestoppt und die Haardichte nimmt wieder zu. Je nach Ergebnis können weitere Behandlung nach drei bis zwölf Monaten vereinbart werden.

 

Wie wirkt Plasma Hair?

 

Weil Blutplättchen (Thrombozyten) zahlreiche Wachstumsfaktoren und Zellstimulatoren enthalten, die bei der Heilung von Gewebsverletzungen wichtig sind, werden auf natürliche Weise Fibroblasten und Stammzellen zur Vermehrung angeregt. Durch die Injektion des Plasmas in die Kopfhaut werden die Stammzellen der Haarwurzeln zur Regeneration und zum Wachstum angeregt. Eine bessere Durchblutung optimiert die Nährstoffversorgung, wodurch ein beginnender Haarausfall aufgehalten werden kann. Zudem wird die Neubildung von Haarfolikeln angeregt, was wieder mehr Haarwachstum hervorruft.

 

Das körpereigene Plasma kann zur Ergebnisverbesserung mit anderen Wirkstoffen, wie z.B. Hyaluronsäure oder homöopathischen Mitteln angereichert werden. Eine Behandlungskombination mit Meso Hair oder Aqua Hair kann das Ergebnis zusätzlich verstärken.

 

Was bewirkt Plasma Hair?

 

Plasma Hairstimuliert die Stammzellen der Haarwurzeln, verbessert die Blutzirkulation des jungen Haares sowie der Haarwurzeln und regeneriert absterbende Haarwurzeln.

 

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Thrombozyten und Haarwuchs?

 

Thrombozyten sind neben roten Blutkörperchen, weißen Blutkörperchen und Plasma eine von vier Hauptkomponenten des Blutes. Thrombozyten fördern das Zellwachstum und die Regeneration. Im plättchenreichen Plasma sind Blutplättchen etwa fünfmal stärker konzentriert als in normalem Blut.

 

Wie erfolgreich ist Plasma Hair?

 

Eine Studie einer italienischen Arztgruppe der Universität Padua mit 1440 Patienten bestätigt die positive Wirkung der Methode. Bei 93 Prozent verbesserte sich der Haarausfall, Juckreiz und Kopfhautschmerzen. 80 Prozent der Behandelten mit diffusem Haarausfall hatten im Anschluss mehr Haare als davor.

 

Wie bekomme ich eine Plama Hair Behandlung?

 

Alle Preise, Varianten und freie Termine für Plasma Hair Behandlungen finden Sie unten auf dieser Website

Behandlungsinhalte

Was ist Meso Hair?

 

Die minimalinvasive Methode Meso Hair verbindet Grundlagen der Akupunktur, der Neuraltherapie und der Arzneitherapie. Weil die Wirksoffe von Meso Hair besonders schonend sind, werden sie zur Haarwachstumsförderung in der ästhetischen Medizin, und bei akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt.

 

Wann ist Meso Hair sinnvoll?

 

Die besten Ergebnisse können erzielt werden, wenn die Reparaturmechanismen des Körpers noch wirksam sind. Für eine Meso Hair Behandlung sollten bei Haarausfall die Haarwurzeln noch vorhanden sein. Meso Hair kann unabhängig von den Ursachen bei allen Arten von Haarverlust angewendet werden. Die injizierte Meso Hair Lösung besteht aus natürlichen Wirkstoffen. Angewendet wird Meso Hair bei androgenetische Alopezie bei Frauen und Männern, meistens verursacht durch eine Überproduktion von DHT. (DHT = Dihydrostestosteron - Sexualhormon und Androgen, verantwortlich für Alopezie bei Männern und bei Frauen während der Menopause - aufgrund des Mangels an weiblichen Hormonen)

Außerdem wird Meso Hair bei Haarausfall von Frauen im Alter 50+ (Menopause) und bei Männern im Alter 50+ (Andropause) sowie bei erblich bedingtem Haarverlust angewendet.

 

Wie wird Meso Hair durchgeführt?

 

Der Meso Wirkstoff wird minimalinvasiv in die Kopfhaut mittels feiner Nadeln injiziert. Für Meso Hair sind 3 bis 4 Sitzungen in Abständen von circa 2 Wochen empfohlen. Vor der Behandlung werden die von Haarausfall betroffenen Stellen gereinigt und desinfiziert. Mit Hilfe eines speziellen Mesoinjektors wird die speziell abgestimmte Wirkstoffkombination in die mittleren Hautschichten der Kopfhaut eingebracht. Durch die verwendeten, feinen Nadeln ist die Prozedur nahezu schmerzfrei. In den ersten zwei Tagen nach den Injektionen sollten die Haare nicht gewaschen werden. Schon einige Wochen nach der Behandlung lässt sich der erste Haarwuchs beobachten. Allerdings wirkt die behandelte Kopfhaut schon kurz nach der Anwendung deutlich frischer, besser durchblutet und weniger schuppig.

 

Wie wirkt Meso Hair?

 

Die Meso Hair Wirkstoffe werden mit einer feinen Nadel 2 Millimeter tief in die Kopfhaut injiziert. Die Einstiche sind nahezu schmerzfrei. Über Diffusionsprozesse verteilt sich die wachstumsfördernden Wirkstoffe im gesamten Haarbereich. Für die Behandlung gegen Haarausfall werden Biorevitalizer, u.a. Dexpanthenol, Biotin, Coenzym Q10, natürlicher Thymusextrakt oder andere spezielle Wirkstoffkomplexe eingesetzt. Durch die Zugabe natürlicher Wirkstoffe können Störungen der Kopfhaut wie Schuppen oder Seborrhoe parallel mitbehandelt werden. Die Wirkstoffe stimulieren und regenerieren die Haarfollikel, regen die Blutzirkulation an und fördern die Vitalstoffzufuhr. Auf diese Weise wird der Haarausfall verlangsamt, die Haarqualität verbessert und ein erneutes und anhaltendes Haarwachstum gefördert.

 

Was bewirkt Meso Hair?

 

  • Verminderung von Haarausfall
  • Anregung des Haarwachstums
  • Kräftigung der Kopfhaut
  • Verbesserung der Haarqualität
  • Gegen Schuppen

 

  • Verringerung des Haarausfalls ab der dritten Behandlung
  • Nachwachsendes gesünderes und volleres Haar nach 2 bis 3 Monaten
  • Verringerung des Haarausfalls ab der dritten Behandlung
  • Nachwachsendes gesünderes und volleres Haar nach 2 bis 3 Monaten

 

  • Unterstützt die Reduzierung von DHT
  • Schützt und repariert die strukturellen Komponenten des Haares
  • Stimuliert den Zellstoffwechsel
  • Wirkt vorbeugend bei Haarverlust
  • Verbessert die Mikrozirkulation der Kopfhaut
  • Verzögert den Alterungsprozess der Follikel
  • Beschleunigt den Haarwuchs

 

Wie erfolgreich ist Meso Hair?

 

In über 80% der Fälle führt die Meso Hair Behandlung zu Verringerung des Haarausfalls und ab der dritten Behandlung zu nachwachsendem, gesünderen und vollerem Haar innerhalb 2 bis 3 Monaten.

Ablauf & Technik

Gesundes Haar beginnt mit einer gesunden Kopfhaut

 

Aqua Hair ist eine einzigartige, entspannende Behandlung zur Reinigung, Pflege und Hydratation der Kopfhaut für volles und gesünder aussehendes Haar. Eine schlechte Gesundheit der Kopfhaut kann gekennzeichnet sein durch:

 

  • Trockene Haut
  • Verstopfte Haarfollikel
  • Abgestorbene Hautzellen

 

Aqua Hair ist eine 3-Stufen-Behandlung:

 

  1. Reinigen + Peeling: Entspannendes, schmerzloses Saugen und Hydratieren entfernt Schmutz, Öl und abgestorbene Haut und reinigt die Haarfollikel.
  2. Hydrate + Nourish: Optimierte Abgabe einer proprietären Mischung aus 5 biomimetischen Wachstumsfaktoren und 2 Hautproteinen.
  3. Sorgen Sie für tägliche Ernährung und Stimulation der Kopfhaut und der Haarfollikel

 

Das Ergebnis? Gesünderes, dickeres, volleres Haar!

 

Unterversorgte Kopfhaut - trockene Haut, verstopfte Follikel, abgestorbene Hautzellen, mangelnde Durchblutung kann ein wesentlicher Faktor für geschädigtes und dünner werdendes Haar sein. Die Lösung für gesunde Kopfhaut bietet Aqua Hair.

Spezielle Wirkstoffkomplexe reinigen, peelen, stimulieren und liefern eine patentierte Mischung aus Wachstumsfaktoren und Hautproteinen, um die Kopfhaut zu hydratisieren und zu pflegen. Das Ergebnis ist dickeres, gesünder aussehendes Haar.

medisenses Kundenkarte

Ihre persönliche Wert- und Bonusguthaben Karte für medisenses-Behandlungen bietet Ihnen einige Vorteile und wird kostenlos für Sie ausgestellt.

Kundenrabatt
Auf alle Käufe können Sie bei Einzahlungen in Höhe:

- von 125,-€ (nur für visadermic) einen Nachlass in Höhe von 2%
- bei 250,-€ einen Nachlass in Höhe von 4%
- bei 500,-€ einen Nachlass in Höhe von 6%
- bei 1.000,-€ einen Nachlass in Höhe von 8% erhalten

Kundenbonus
Auf alle Käufe können Sie eine Gutschrift von 10 Punkten für jeden Euro erhalten. Für je 1.000 Punkte können Sie 1,-€ auf von uns im Aktionszeitraum gebotene Leistungen, (z.B. Gesundheitsanalysen) einlösen. 

Übertragbarkeit
Die Kundenkarte kann auf Personen übertragen werden, sofern der Karteninhaber dem zustimmt. 

Gültigkeit
Die Kundenkarte verfällt niemals und ist an allen teilnehmenden Instituten als Zahlungsmittel einlösbar.

*Garantie und Auftragsbeschränkung (Disclaimer)

Die von uns angewendeten Methoden zu Haut- und Körperpflege, zur Gesundheits- und Seelenpflege sowie die angewendeten Produkte erheben keinen Anspruch darauf grundsätzlich wirksam sein zu können. Vielmehr hängen Erfolge und Behandlungsergebnisse von der jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand des Menschen ab. Behandlungsergebnisse können daher von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein und variieren. Auch wenn von durchschnittlichen Werten hinsichtlich der Dauer oder der Behandlungsergebnisse bei verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann, kann es auch Voraussetzungen geben, die durchschnittliche Ergebnisse nicht ermöglichen. Hierzu können zum Beispiel genetische Bedingungen, Krankheiten, Medikationen oder verlangsamte Stoffwechselaktivitäten gehören.

Auch wenn von einer allgemeinen Durchführbarkeit der verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann sind auch Voraussetzungen zur jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand möglich, die eine Zustimmung durch den Arzt erfordern.

Hier alle Kundenmeinungen lesen

Hier alle Kundenmeinungen lesen