Lippenaufbau mit Hyaluron

Lippenaufbau mit Hyaluron
Lippenaufbau und Vergrößerung mit Hyaluron

Lippenvergrößerung /Lippenmodelierung mit Hyaluronsäure

Schöne Lippen mit sinnlichem Volumen wünscht sich jede Frau und mittlerweile auch immer mehr Männer. Bereits ab dem 35. Lebensalter nimmt das Lippenvolumen kontinuierlich ab und die ersten Fältchen um den Mund herum entstehen. Zu diesem Zeitpunkt entschließen sich immer mehr Frauen und Männer für eine Lippenvergrößerung. Eine, im Verhältnis, zu schmale Oberlippe oder zu wenig Lippenrot sind weitere gute Gründe für eine Unterspritzung der Lippe auch schon im jüngeren Alter.

Vollere und sinnlichere Lippen ist das, was Sie sich wünschen? Oder leiden sie unter Fältchen um den Mund herum? (Raucherfältchen, Plisseefältchen) Dann ist ein Lippenaufbau mit Hyaluronsäure die richtige Wahl für Sie. Da Hyaluronsäure auch natürlicherweise im Körper vorkommt, handelt es sich hierbei um eine sehr sanfte und effiziente Art der Volumenzunahme.

Etwa ein halbes bis dreiviertel Jahr hält das Ergebnis nach der ersten Behandlung. Nach wiederholten Eingriffen vergrößert sich der Abstand der einzelnen Behandlungen auf bis zu 2-3 Jahren. Auch trägt nach mehreren Behandlungen die eigene Kollagenbildung zu einer dauerhaften Lippenvergrößerung bei.

Wann ist eine Lippenvergrößerung sinnvoll?

  • Zu schmale Oberlippe
  • Allgemein schmale Lippen
  • Plisseefältchen, Raucherfältchen
  • Asymmetrien

Die Haut an der Lippe ist verhältnismäßig dünn. Auch befinden sich viele Nerven und Blutgefäße in diesem Gebiet. Ein leichtes bis stärkeres Anschwellen der Lippen direkt nach der Behandlung ist normal, wodurch das Ergebnis zuerst etwas übertrieben wirken kann. Der Höhepunkt dieser Schwellungen liegt bei ca. 24 Stunden nach der Behandlung. Danach nehmen sie langsam wieder ab. Im Normalfall sind nach 2-3 Tagen alle Schwellungen abgeklungen. Bei Verwendung einer spitzen Kanüle sind die zu erwartenden Schwellungen etwas stärker als bei der stumpfen. Es empfiehlt sich in der ersten Nacht mit leicht erhöhtem Oberkörper zu schlafen. So kann ein zu starkes Anschwellen vermieden werden. Auch leichte Kühlungen sind sinnvoll.

Ihr Termin zur Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure wird mit der Hautpflegetherapeutin zuvor vereinbart und startet mit einer Lippenanalyse und einem persönlichen Gespräch. Innerhalb einer Stunde lernen Sie während der Anwendung alles Wissenswerte rund um Ihre Eigenschaften und Ihre Möglichkeiten kennen. Ihr Gesicht wird abgeschminkt, gereinigt und die Hyaluronsäure nach vorheriger Absprache eingebracht. Die Preise der Lippenunterspritzungs- Behandlungen werden vorab individuell aufgrund der verschiedenen Vorgehensweisen und des Umfangs besprochen. Die Behandlung selbst findet unter örtlicher Betäubung statt. Je nach Technik kann mit einer sogenannten atraumatischen, stumpfen Kanüle oder mit einer „normalen“, spitzen Nadel injiziert werden.

Behandlungsinhalte

Bei einer Hyaluronbehandlung handelt es sich um eine sehr schonende Methode zum Lippenaufbau, Es entstehen keine Ausfallzeiten wodurch Sie wieder sofort einsatzfähig sind.

Die Popularität von Hautfüllern hat in den letzten Jahren rapide zugenommen, da sie die verjüngenden und verbesserten ästhetischen Verbesserungen bieten, die bisher nur mit chirurgischen Eingriffen erzielt werden konnten, jedoch zu geringeren Kosten und ohne Erholungszeit. Produkte auf Hyaluronsäurebasis gelten als sicherer, da sie ein natürlicher Bestandteil der Haut sind, nicht aus tierischem oder menschlichem Material bestehen und daher ein sehr geringes Risiko für allergische Reaktionen besteht.

Unsere Hyaluronsäuren Perfectha® und Ellansé® und Viscoderm® wirken in der Haut wie ein aufgeblasenes Kissen zur Unterstützung von Gesichtsstrukturen und Geweben, die aufgrund normaler Alterung möglicherweise an Volumen oder Elastizität verloren haben. Falten werden sofort korrigiert, Gesichtskonturen neu definiert und Gesichtsvolumen wiederhergestellt.

Eine Hyaluronsäure Spritze kann sich aus unvernetzter, leicht vernetzter, mittelvernetzter und hochvernetzter Hyaluronsäure zusammensetzen. Je höher die Vernetzung ist, umso zäher ist die Hyaluronsäure, stärker die Wasserbindungsfähigkeit und Hebekraft (Füllereffekt) und anhaltender die Wirkung.

Leicht vernetzte Hyaluronsäure ist der Wirkstoff mit dem breitesten Einsatz in mittleren bis tiefen Hautschichten. Sie ist geeignet für: 

  • Korrektur von mäßigen Gesichtsfalten
  • Vergrößerung des Lippenvolumens

Die Wirkdauer beträgt bis zu 12 Monate

Hoch vernetzte Hyaluronsäure entfaltet in tiefe Dermis, subkutan oder in unmittelbarer Nähe zum Knochen aufgrund ihrer hohen Vernetzung die stärkste Hebewirkung mit Füllereffekt. Die Anwendung erfolgt Behandlung z.B. bei:

  • Schrumpfung von konturgebenen Fettgewebe im Gesichtsbereich
  • Dellenbildung nach Fettabbau
  • entstellenden Narben
  • Asymmetrie der Gesichtskonturen
  • Falten oder Linien

Die Wirkdauer beträgt 1-4 Jahre

Ablauf & Technik

Sie können sich selbst bei medisenses bequem online Ihren Wunschtermin zum Kennenlernen oder direkt zur Fachberatung oder Behandlung aussuchen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Mitarbeiter und Standorte zur Auswahl. 

Da zu Ihrer Sicherheit bei leicht invasiven Eingriffen besondere Vorkehrungen und Vorbereitungen getroffen werden, für die bestimmte Materialien, Produkte, Räume und medizinisches Personal für Sie reserviert werden, ist bei Onlineterminbuchungen eine Anzahlung von bis zu maximal 200€ als Terminsicherheit zu leisten. Die Anzahlung sichert Ihnen einen Termin ohne wesentliche Wartezeiten zu.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein Ihren Termin wahrzunehmen, können Sie ihn bis zu 2 Tage vorab bequem selbst online verschieben oder stornieren. Dazu erhalten Sie einen link. Ihre Anzahlung wird ihnen automatisch bis zu Ihrem Erscheinen auf eine Kundenkarte gutgeschrieben oder auf Wunsch rückvergütet.

Nchdem Ihr Termin zum Lippenvolumenaufbau mit Hyaluron vereinbart wurde, startet er mit einer Hautanalyse. Während der Fachberatung erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Ihre Hauteigenschaften und Ihre Möglichkeiten kennen.

Vor der Durchführung der Behandlung bespricht Ihr /e medisenses Therapeut /-in /Arzt /Ärztin Ihre eigenen Bedürfnisse, wo die Injektionen durchgeführt werden und welche Hyaluronsubstanz sinnvoll verwendet werden können. Die behandelten Bereiche werden sterilisiert, und Sie erhalten auf Wunsch eine lokale Betäubung, um die Empfindlichkeit in dem Bereich vor der Injektion zu minimieren.

Es wird eine vorgefüllte, sterile Spritze mit einer dünnen Nadel (oder stumpfe Kanüle) verwendet, um eine genaue Menge Füllstoff unter die Haut zu injizieren. Die Tiefe der Injektion hängt von den gewünschten Ergebnissen ab. Eine oberflächliche Injektion hilft bei der Behandlung von Finelines, während eine tiefere Injektion zur Schaffung von mehr Volumen beiträgt.

Abhängig vom Produkt und den behandelten Bereichen werden Sie die Ergebnisse sofort nach Erhalt der Füllstoffinjektionen feststellen. In seltenen Fällen können leichtere Blutergüsse und Schwellungen enstehen, die jedoch vorübergehend sind und wenige Tage nach der Behandlung abklingen. Einige Monate nach der Injektion wird die Hyaluronsäure auf natürliche Weise abgebaut und resorbiert. Je nach Patient und verwendetem Material kann die Dauer der Ergebnisse variieren.

Die Behandlung dauert je nach Umfang ca.1/2-1 Stunde. 

medisenses Kundenkarte

Ihre persönliche Wert- und Bonusguthaben Karte für medisenses-Behandlungen bietet Ihnen einige Vorteile und wird kostenlos für Sie ausgestellt.

Kundenrabatt
Auf alle Käufe können Sie bei Einzahlungen in Höhe:

- von 125,-€ (nur für visadermic) einen Nachlass in Höhe von 2%
- bei 250,-€ einen Nachlass in Höhe von 4%
- bei 500,-€ einen Nachlass in Höhe von 6%
- bei 1.000,-€ einen Nachlass in Höhe von 8% erhalten

Kundenbonus
Auf alle Käufe können Sie eine Gutschrift von 10 Punkten für jeden Euro erhalten. Für je 1.000 Punkte können Sie 1,-€ auf von uns im Aktionszeitraum gebotene Leistungen, (z.B. Gesundheitsanalysen) einlösen. 

Übertragbarkeit
Die Kundenkarte kann auf Personen übertragen werden, sofern der Karteninhaber dem zustimmt. 

Gültigkeit
Die Kundenkarte verfällt niemals und ist an allen teilnehmenden Instituten als Zahlungsmittel einlösbar.

unser Tip zum Anbietervergleich

Im Internet kursieren immer neue Hautbehandlungsmethoden und Produkte, die in allen Fällen wahre Wunder und schnellste Ergebnisse versprechen. Nach unserer Erfahrung können die Eingriffe in körperliche Prozesse durch apparative oder invasive Techniken und Produkte bei Menschen so verschieden sein, dass wir auf grundsätzliche Aussagen sowie vorher- und nachher Vergleichsbilder oder auf Angaben zu durchschnittlichen Werten verzichten.

Die Resultate liegen oft beim Ergebnis, beim Wirkeintritt und bei der -Dauer so weit auseinander, dass wir unsere Kunden weder verunsichern noch bei Ihnen falsche Erwartungen wecken möchten. Professionelle Anbieter wie medisenses versuchen immer, die effektivsten Techniken, Methoden und Produkte anzuwenden und führen nur Behandlungen bei erfolgsversprechenden Voraussetzungen durch qualifiziertes Personal durch.

Wir verwenden ausschließlich Premiumprodukte von namhaften Herstellern, die ausführliche, erfolgreiche Studien über ihre Produkte nachweisen können. Speziell bei Fillern (Hyaluron), Fäden (PDO) und Botulinumprodukten (BTX) gibt es gravierende Unterschiede, die bei geringerer Qualität

  • gar keine Wirkung 
  • eine verkürzte Wirkung
  • eine erhebliche benötigte Mehrmenge
  • unschöne Behandlungsresultate

zeigen oder sogar zu erheblichen Gesundheitsschäden führen können.

*Garantie und Auftragsbeschränkung (Disclaimer)

Die von uns angewendeten Methoden zu Haut- und Körperpflege, zur Gesundheits- und Seelenpflege sowie die angewendeten Produkte erheben keinen Anspruch darauf grundsätzlich wirksam sein zu können. Vielmehr hängen Erfolge und Behandlungsergebnisse von der jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand des Menschen ab. Behandlungsergebnisse können daher von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein und variieren. Auch wenn von durchschnittlichen Werten hinsichtlich der Dauer oder der Behandlungsergebnisse bei verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann, kann es auch Voraussetzungen geben, die durchschnittliche Ergebnisse nicht ermöglichen. Hierzu können zum Beispiel genetische Bedingungen, Krankheiten, Medikationen oder verlangsamte Stoffwechselaktivitäten gehören.

Auch wenn von einer allgemeinen Durchführbarkeit der verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann sind auch Voraussetzungen zur jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand möglich, die eine Zustimmung durch den Arzt erfordern.

Hier alle Kundenmeinungen lesen

Hier alle Kundenmeinungen lesen